aqua.jpgaxolotl.jpgchamaeleon.jpgfadenfisch.jpgreptilien.jpg

Über uns

Der ATB e. V. hat sich im Jahre 1975 gegründet und befasst sich mit der Pflege von Aquarien und Terrarien als Lebensraum.

Wir treffen uns regelmäßig jeden 2. und 4. Montag von 20:00 bis 22:00 Uhr mit Ausnahme der Ferien und Feiertage in den Räumen der Albert-Schweitzer-Schule, Alte Landstr. 55, 22941 Bargteheide. Unsere Jugendgruppe trifft sich jeden 2. und 4. Freitag von 18:00 bis 20:00 Uhr ebenfalls in den Räumen der Albert-Schweitzer-Schule. An unseren Vereinsabenden steht der Erfahrungsaustausch im Vordergrund. Vivaristische Vorträge und Reiseberichte aus unseren Reihen, aber auch Fremdreferenten stehen als Schwerpunkt auf dem Programm.

Sechsmal im Jahr veranstalten wir eine Zierfisch- und Pflanzentauschbörse, bei der u.a. Hobbyzüchter ihre Nachzuchten anbieten können und Neu-Aquarianer beraten werden.

Darüber hinaus finden Ausflüge statt, wie bspw. Naturbeobachtungen in Form von Tümpeltouren in unregelmäßigen Abständen, wobei die Karfreitag-Tümpeltour ein fester Bestandteil geworden ist. Am Himmelfahrtstag veranstalten wir einen Familienausflug. Höhepunkt unseres Vereinsjahres ist unser Familien-Wochenendsausflug, der von uns selbst organisiert wird. Wir nehmen auch gerne an dem Ausflug unseres befreundeten Aquarienvereins Bad Doberan teil. Unser Vereinsjahr beenden wir mit einer Weihnachtsfeier.

In regelmäßigen Abständen erscheint unsere Vereinszeitschrift, die "ATB-Information", mit wertvollen Tipps und Artikeln zu unserem Vereinsleben und der Aquaristik bzw. Terraristik.

Unser Verein ist Mitglied im Dachverband der Aquarienvereine „VDA“.

 

Wir freuen uns auf Neugierige, denn im Schwarm fühlen wir uns wohler!